VON ERLENBACH KUNSTSCHULE.

News

Leonie ist mit einer Ausstellung zurück

Leonie, eine unserer ehemaligen Kursteilnehmerinnen, die in Wien Bildende Kunst studiert, kommt nach Berlin und macht hier mit KollegInnen eine Ausstellung in Mitte/PrenzlBerg. In einem privaten Showroom.Wir freuen uns darauf und laden hiermit auch alle ein, die Leonie im Kurs kennenlernten oder ihre Arbeiten gerne sehen würden.
In der Zeit bei uns hat sie sehr schöne, kurze und sehr interessante Videos gemacht, aber auch eine ganze Reihe an Zeichnungen und Fotografien, die alle im Bereich Bildhauerei anzusiedeln waren. Nun sind wir selbst sehr gespannt welche Arbeiten sie in der Ausstellung zeigen wird

Detail information auf FB  https://www.facebook.com/events/357918224552156/

Freitagsseminar mit Anna

Am Freitag zu unserem regulären Freitagsseminar freuen wir uns Anna wieder zu sehen, die seit nun fast zwei jahren in Halle an der Burg Giebichenstein studiert.
Sie bereichert unseren Unterricht live und direkt mit dem aktuellen Geschehen an der dortigen Hochschule. Wir sind gespannt.
anna_mappenvorbereitung_oct-3
Darüber hinaus freuen wir uns, dass dazu auch andere ehemalige Teilnehmende der VON ERLENBACH KUNSTSCHULE dazukommen und dass uns gerade in den letzten Tagen wieder so viele Ehemalige besuchten.
 tara_mappenvorbereitung_oct-2 tara_mappenvorbereitung_oct-1

Rigoletti zu Besuch

In eigener Sache und zum Wohle anderer ist Marion Pfaus viel unterwegs und amüsiert dabei sich und ihre Zuschauer aufs Vergnüglichste.
Wir freuten uns dieser Tage, dass sie bei uns hereinschneite und wir einen schönen langen Tratsch über zurückliegende und kommende Projekte führen konnte.

Wer mehr über RIGOLETTI wissen möchte, sollte unbedingt HIER klicken

Positive Umgebung fördert das künstlerische Arbeiten

KunstschuleWenn man sich für ein Kunststudium interessiert, ganz egal für welchen Bereich, so muss die Arbeit in erster Line Freude bereiten, damit man all die Aufs und Abs verkraftet und Energie auch in den schweren Zeiten für sich schöpfen kann, die unweigerlich kommen werden und uns immer wieder begleiten.
Auch in der VON ERLENBACH KUNSTSCHULE kennen wir diese Zeiten, aber sie halten sich doch meist sehr kurz, da man bei uns hier genügend freudvolle Kolleg_innen findet, die einem einen positiven Push geben. Yip!

lazy sheep

Die Tage werden kürzen, die Nächte länger und es wird kalt. Es könnte alles so schön kuschelig sein und faul, wie das lazy sheep auf unserem Bild. Doch leider rast die Zeit und wir haben bereits 6 Wochen, also mehr als die Hälfte des Herbstsemesters, hinter uns und so langsam wird klar, dass es ganz schön viel Zeit kostet 20 guten Arbeiten zu fertigen, welche sich später vielleicht für eine Mappe eignen könnten. Und auch jene, die sich künstlerisch zunächst einmal orientieren wollen erkennen, dass die persönliche Entwicklung mit der künstlerischen einhergeht und man sich selbst und den Dingen Zeit lassen muss und nichts beschleunigen kann.

Seite 20/34« Erste...10...2021...30...Letzte »