VON ERLENBACH KUNSTSCHULE.

News

Reise nach Würzburg

Während der Semester freien Zeit machen wir jedes Jahr verschiedenste Reisen. Anfang Juli führte uns unser Weg einmal mehr nach Würzburg um uns die Wandarbeiten Tiepolos nochmals anzuschauen. Aber dieses mal haben uns die Pieta im Dom zu Würzburg nachhaltig beeindruckt

Von Genua nach Leipzig

Giordano, der aus Genua, Italien, zu uns in die Kunstschule kam, wollte unbedingt Kommunikationsdesign studieren. Nachdem er es im letzten Jahr schon versuchte, entschloss er sich für unseren Mappenvorbereitungskurs um sich konzentriert auf die Erarbeitung seiner Mappe einzulassen. Mit großem Erfolg. Sowohl an der Burg Giebichenstein in Halle wie auch an der HGB Leipzig wurde er zur Prüfung zugelassen. Letztlich entschied er sich doch für Leipzig, wo er ab Oktober sein Studium aufnehmen wird.
Wir werden ihn in Berlin vermissen, wünschen ihm für sein Studium in Leipzig alles Gute und viel Erfolg und freuen uns wenn er regelmäßig bei uns zu Besuch sein wird

Zusammentreffen mit jungen Künstlern

Manches mal ergibt es sich, dass wir uns mit jungen Künstlern treffen. So sind wir immer wieder zu Gast bei Hans, der bereits vor einigen Jahren bei uns in der VON ERLENBACH KUNSTSCHULE  zur Mappenvorbereitung war und nur noch ein Jahr bis zum Ende seines Studiums für freie Kunst vor sich hat. Heute trafen wir uns mit Damian und Jochen, die ebenso wie Hans Südamerika kamen um in Berlin Kunst / Musik zu studieren. Hans hat seine Kollegen eingeladen mit ihm seine Wohnung zu renovieren. Das war sehr amüsant und von einigen Pausen unterbrochen. Wir haben wieder viele Informationen über die Entwicklungen an der Akademie in Weissensee erfahren.  Das ist oft sehr hilfreich, denn diese Infos helfen den neuen Teilnehmenden der kommenden Semester.

Dinner mit Sophie und Karl

Im vorletzten Semester war Karl bei uns in der Mappenvorbereitung. Mittlerweile studiert er in Braunschweig freie Kunst und arbeitet vorwiegend im Bereich Video/ Zeichnung und Performance.
Als er bei uns war versprach er uns ein Essen und das wurde nun eingelöst. Neben vielen amüsanten Geschichten aus der Akademie Braunschweig hatten wir auch so viel Spaß und ein super leckeres Menü.  YAMYAM. Danke!!!

Bei Guyve zum Geburtstag

Letzten Freitag waren wir bei Guyve zum Geburtstag eingeladen. Guyve bereitete vor drei Jahren seine Mappe für Architektur bei uns vor. Er wurde an der UdK angenommen und studierte dort zwei Jahre, doch dann beschloss er das Studium zu beenden und sich um völlig andere Projekte rund um Ambientmusik zu kümmern. Das ist sehr spannen, denn um diese Projekte zu finanzieren zeichnet er unablässig und das sehr, sehr gut. Wir haben mit ihm seine Zeichnungen durchgeschaut und waren beeindruckt.
Wir hoffen, dass seine Überlegungen Früchte tragen und wir drücken im fest die Daumen für den nachhaltigen Erfolg.